|  


Unterleibsschmerzen beim Eisprung

Unterleibsschmerzen beim Eisprung sind nicht ungewöhnlich und viele Frauen können dies am eigenen Körper feststellen. Allerdings sind die Schmerzen im Unterleib nicht immer auf den Eisprung zurückzuführen, denn der weibliche Körper reagiert häufig sehr unterschiedlich.

Die Schmerzen beim Eisprung werden oft als ziehen beschrieben welches dann entweder nur kurz und krampfartig zu spüren ist oder auch über mehrere Tage die Frau belastet.

Wenn die Unterleibsschmerzen nicht auf den Eisprung zurückzuführen sind, ist oft das PMS (Prämenstruelles Syndrom) der Auslöser. Frauen klagen in dieser Zeit über Rückenschmerzen, Unterleibsschmerzen und ein starkes spannen der Brüste.

Um genauere Aussagen zu treffen ob es sich bei den Unterleibsschmerzen um den Auslöser Eisprung handelt, sollte man den Zyklus genauer dokumentieren, vielleicht die Basaltemperaturmethode anwenden und dabei die fruchtbaren Tage errechnen.